wallstreet:online AG beruft außerordentliche Hauptversammlung zur Erneuerung des genehmigten Kapitals und der Bestellung des Wirtschaftsprüfers ein

Smartbroker:

wallstreet:online AG lädt Aktionäre zur außerordentlichen Hauptversammlung am 29. August 2022 um 16 Uhr MESZ (virtuelle Versammlung) ein.

Die Tagesordnung umfasst lediglich zwei Punkte.

Nach der erfolgreich durchgeführten Kapitalerhöhung im Juli 2022 plant die Gesellschaft die Aufhebung des genehmigten Kapitals 2021 und die gleichzeitige Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals 2022 mit einer Laufzeit bis August 2027 sowie einem Umfang von 50% des Grundkapitals – dem gleichen Umfang wie vor der Kapitalerhöhung.

Das Unternehmen beabsichtigt auch, die Abschlussprüfer der wallstreet:online capital AG, der wallstreet:online AG sowie des Konzerns zu vereinheitlichen. Zudem war der bestehende Abschlussprüfer der wallstreet:online AG seit mehr als 15 Jahren in dieser Rolle tätig.

In Anlehnung an die in der Abschlussprüfungsverordnung festgelegten Prüferrotationsintervalle wurde daher ein Wechsel als empfehlenswert angesehen. Aus diesem Grund schlägt das Unternehmen vor, die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Frankfurt am Main, “BDO”) zum Abschlussprüfer zu bestellen.

BDO oblägen damit die Abschlussprüfungen und die Konzernabschlussprüfung für das Geschäftsjahr 2022 sowie die etwaige prüferische Durchsicht von Zwischenberichten bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung.

 


 

Roland Nicklaus, CFO der wallstreet:online AG dazu: “Da die Verhandlungen mit den Prüfungsgesellschaften zum Zeitpunkt der ordentlichen Hauptversammlung nicht rechtzeitig abgeschlossen wurden, gab die Gesellschaft die zeitnahe Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung bekannt.

Dieser Anforderung kommen wir nunmehr nach und nutzen gleichzeitig die Gelegenheit, unser genehmigtes Kapital wieder aufzuladen. wallstreet:online befindet sich in einer anhaltenden Phase des Wachstums und der Investitionen.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Smartbroker 2.0 – die Neuauflage unseres Brokers – im zweiten Halbjahr 2022 auf den Markt zu bringen. Danach gibt es ein klares Ziel: die beschleunigte Neukundengewinnung.”

Weitere Trading News Weitere Trading News