Wirtschaftskalender: Entscheidung der USA über Huawei

XTB: Der Wirtschaftskalender vom Montag scheint hinsichtlich makroökonomischer Daten wie üblich recht leer zu sein. Eurostat wird um 11:00 Uhr die VPI-Daten für die Eurozone veröffentlichen. Da es sich um die zweite Veröffentlichung für Juli handelt, sollten die Daten nicht wesentlich von den ersten Messwerten abweichen.

Es wird erwartet, dass die Gesamtinflation bei 1,1% im Jahresvergleich liegt, während bei der Kerninflation mit einem Wachstum von 0,9% im Jahresvergleich gerechnet wird.

Darüber hinaus steht um 14:30 Uhr der BIP-Bericht aus Chile für das zweite Quartal 2019 an.

Es wird erwartet, dass die chilenische Wirtschaft im Zeitraum von April bis Juni um 1,8% im Jahresvergleich gewachsen ist. Dieses Update könnte zu zusätzlicher Volatilität am chilenischen Peso-Markt (USDCLP) führen.

Darüber hinaus läuft heute die US-Ausnahmeregelung für Huawei aus, sodass am Nachmittag eine Entscheidung erwartet wird. Im Falle einer Verlängerung könnte die Risikobereitschaft zunehmen.

 


 

Allerdings sollte man sich nicht von dem heutigen leeren Wirtschaftskalender täuschen lassen.

Im weiteren Verlauf der Woche werden einige wichtige Ereignisse stattfinden, darunter die Veröffentlichung der Sitzungsprotokolle des FOMC (Mittwoch) sowie der EZB (Donnerstag).

Anleger werden sich außerdem auf den EMI für das verarbeitende Gewerbe aus Deutschland für August (Donnerstag) konzentrieren.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge