Wirtschaftskalender: ZEW-Konjunkturerwartungen im Fokus

XTB: Industrieproduktion (Oktober) | Frankreich (7:45 Uhr) | Italien (9:00 Uhr) | Großbritannien (9:30 Uhr) | Griechenland (10:00 Uhr): Es besteht kein Zweifel, dass das verarbeitende Gewerbe für die anhaltende Konjunkturabschwächung verantwortlich ist, sodass die Marktteilnehmer besonders nach Anzeichen einer möglichen Erholung suchen.

Bislang bleiben solche Anzeichen aus, und man hat erstmals seit mehr als einem Jahrzehnt wieder von möglichen Investitionskürzungen bei US-Herstellern gehört.

Die Erwartungen an die heutigen Daten dürften daher nicht sonderlich hoch sein.

 

11:00 Uhr | Deutschland | ZEW-Konjunkturerwartungen (Dezember): Es wird mit einem Anstieg von -24,7 auf -22 Punkten gerechnet. Beim Index zu den Konjunkturerwartungen wird ebenfalls eine leichte Verbesserung prognostiziert.

 


 

14:30 Uhr | USA | Produktivität außerhalb der Landwirtschaft und Lohnstückkosten (Q3): Es handelt sich um endgültige Veröffentlichungen, sodass ihre Auswirkungen auf die Finanzmärkte eher gering sein sollten. Die Daten können jedoch einiges über die Entwicklung der inländischen Preise sagen.

Die Lohnstückkosten aus den USA werden als guter Indikator für die Inflation gesehen.

 

HEUTIGE ZENTRALBANKREDEN
– 16:00 Uhr | Visco von der EZB

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge