XTB: Britisches Pfund nach schwachem Tag in Schwierigkeiten?

XTBGBPUSD und EURGBP verzeichneten gestern starke Einbrüche (schwacher Pfund) und es werden schon die ersten Stimmen laut ob der Höhenflug des Pfund in den vergangen Wochen vielleicht in einem Reversal endet. Heute liegt der Fokus ganz klar auf der BOE-Sitzung die um 13 Uhr MEZ beginnt. Es wird interessant zu sehen, ob sich hier neue positive Signale ableiten lassen können, denn bisher hat der neue BOE Gouverneur Carney seit seinem Amtsantritt die Pfund_ Bullen nicht enttäuscht.

 

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge