XTB: DAX: startet mit einem kleinen Minus

XTB: DAX: Der DAX startet mit einem kleinen Minus in den Mittwochshandel. Er büßte zum Start 0,2 Punkte ein und startete somit unter der 9.000 Punkte Marke. Aktuell ist der DAX wieder über die 9.900 Punkte gekommen und liegt derzeit bei 9.927 Zählern. Alles schaut auf den magischen Donnerstag und bis dahin sieht es nach wenig Volatilität im DAX aus. Für Bewegung könnten einige Konjunkturdaten sorgen. Aus Brüssel kommen die zweite Schätzung für das BIP des ersten Quartals und der Erzeugerpreisindex für die Euro-Zone. Des Weiteren richtet sich am Abend die Aufmerksamkeit auf die Veröffentlichung des US-Beige Book.

 

AKTIEN: SAP steht unter Druck. Die Aktien gaben um 1,1 % nach. Auslöser war der US Konkurrent Tibco, die für das zweite Quartal einen Gewinn von 12 bis 13 US-Cent je Aktie in Aussicht stellten. Es wurde mit einem Ergebnis von 21 Cent gerechnet. Der Konzern meldete, dass der Umsatz bei 250 bis 252 Millionen liegen werde, aber unterhalb der Analysten Erwartung von 267,5 Millionen Dollar.

 

DEVISEN: Der Euro bewegt sich kaum. Aktuell steht der Euro bei 1.3610 Dollar. Die Anleger schauen auf die morgige EZB Sitzung. Es wird eine Zinssenkung und vielleicht auch eine zusätzliche Geldspritze für das Finanzsystem erwartet.

 

Der Dollar steigt im asiatisch dominierten Handel zum Yen auf den höchsten Stand seit einem Monat.

 

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge