XTB: DAX: startete über 10.000 Punkte

XTB: Aktien: Lufthansa im Sinkflug / Devisen: EUR/USD wenig Bewegung

DAX: Der DAX schloss auch gestern über 10.000 Punkte. Aktuell ist er im Minus mit -0,5%. Aus den USA und Asien kamen wenige Impulse. Der Datenkalender für diese Woche ist relativ überschaubar und dürfte wenig Effekte bringen. Die von der Weltbank vorgelegte Wachstumsprognose sieht nur noch ein Wachstum von 2,8 % nach zuvor 3,2 % für das Jahr 2014. Grund dafür sei das gesunken US-Wachstum infolge des kalten Winters.

 

Aktien: Lufthansa steht unter Druck mit einem großen Abschlag. Überraschend gab der Konzern eine Gewinnwarnung raus. Der operative Gewinn im Geschäftsjahr 2014 werde rund 1 Milliarde Euro betragen. Bislang waren 1,3 bis 1,5 Milliarden Euro angekündigt worden. Als Grund wurden Überkapazitäten in Europa und nach Nordamerika angeführt, was zu einem Preisrückgang geführt habe. Weiter Kosten seien durch den Pilotenstreik entstanden.

 

Devisen: Der Kurs des Euro drückte am Morgen ganz leicht nach oben. Aktuell steht der Kurs bei 1,3540 Dollar  und damit über den Tiefständen aus dem asiatisch geprägten Handel. In der Nacht war der Euro zeitweise bei 1,3520 Dollar. Wichtigster Termin auf dem Datenkalender sind die britischen Arbeitsmarktdaten. Diese könnten Bewegung ins Währungspaar Euro / Pfund bringen.

 

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge