MENUMENU

Private Krankenversicherung

In Deutschland existiert neben der gesetzlichen Krankenversicherung auch die private Krankenversicherung. Arbeitnehmer können sich unter bestimmten Voraussetzungen anstatt gesetzlich auch privat versichern.

Eine private Krankenversicherung kann die gesetzliche Krankenversicherung komplett ersetzen oder auch nur ergänzen, um Leistungen zu beziehen, die über die gesetzliche Versicherung hinaus gehen.

Nicht jeder kann sich privat versichern. Zu Personengruppen, die sich privat versichern können, gehören Beamte, Personen mit Anspruch auf Beihilfe, Angestellte mit einem Bruttoeinkommen von mehr als der Jahresarbeitsentgeltgrenze, Selbstständige und Freiberufler.

Die Kosten einer privaten Krankenversicherung sind vom individuellen Risiko des Versicherungsnehmers abhängig. Dies wird z.B. vom Alter, der Berufsgruppe oder Vorerkrankungen bestimmt.