Admiral Markets: Bonus, so einfach wie 1 – 2 – 3

Admiral Markets: Regelmäßige Bonusaktionen haben bei Admiral Markets seit dem Start in Deutschland im Jahr 2011 Tradition. Komplizierte Bedingungen, um in den Genuss der Bonuszahlungen zu kommen, hingegen nicht. Deshalb beginnt ab sofort die neue Aktion des internationalen Forex– und CFD-Brokers auch unter dem Motto "Keep it simple!".

Die neue Bonusaktion von Admiral Markets kommt ohne komplizierte Bedingungen aus. Ab einer Einzahlung von 3.000 Euro auf das Trading-Konto erhalten Kunden direkt 200 Euro Bonus gutgeschrieben. Voraussetzung: Innerhalb von 30 Kalendertagen im Aktionszeitraum müssen mindestens 30 Forex-Lots getradet werden – vereinfacht gesagt: täglich ein Lot.

Admiral Markets Bonus Aktion

"Wir hören immer wieder, dass in der Branche Kunden mit großen Bonuszahlungen gelockt werden. Im Kleingedruckten finden sich dann aber Bedingungen, die fast nicht zu erfüllen sind. Oder die Aktionen gelten nur für Neukunden. Ich finde, das muss nicht sein. Transparenz ist heutzutage einer der wichtigsten Faktoren für Finanzdienstleister, und warum sollte man diesen Grundsatz nicht auch auf Bonusaktionen anwenden? Mit unserer Aktion ‚Keep it simple!‘ haben wir genau das umgesetzt", beschreibt Jens Chrzanowski, Geschäftsführer vom Admiral Markets Partner in Deutschland, die neue Bonusaktion. „Wie üblich bei unseren Bonusprogrammen, können auch in diesem Jahr wieder sowohl Bestands- als auch Neukunden teilnehmen. Schließlich wollen wir nicht nur neue Kunden gewinnen, sondern uns auch bei unseren langjährigen Kunden für ihre Treue bedanken.“

Die Bonusaktion beginnt am Valentinstag, dem 14. Februar, und läuft voraussichtlich bis zum 31. März 2014. Innerhalb dieser Zeit zahlen teilnehmende Kunden einfach die Mindestsumme ein und registrieren sich per E-Mail zur Bonusteilnahme. Weitere Details sind auf der Webseite von Admiral Markets unter http://www.admiralmarkets.de/bonus-aktion-keep-it-simple abrufbar.

Disclaimer

Diese Publikation liefert Markteinschätzungen, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Basisinformationsblätter („KID”) zu den Handelsinstrumenten finden Sie hier (https://admiralmarkets.de/start-trading/kontoeroeffnung-leicht-gemacht/antraege-dokumente), den ausführlichen Hinweis zu Marktkommentaren hier und den ausführlichen Warnhinweis zu Handelsrisiken über folgenden Link: DISCLAIMER: https://admiralmarkets.de/risikohinweis Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge