Admiral Markets fügt USDMXN zu über 40 Forex-Paaren hinzu!

Admiral Markets: Als Antwort auf eine wachsende Zahl von Anfragen erweitert Admiral Markets sein Forex-Angebot um ein weiteres neues Währungspaar: USD/MXN – Der US Dollar gegen den Mexikanischen Peso

Der Mexikanische Peso rangiert bei der globalen Liquidität auf Platz acht hinter Währungen wie dem USD, dem Euro, dem japanischen Yen und dem britischen Pfund. Seine beliebteste Währungspaarung ist der US-Dollar. Dennoch bietet er Tradern, die auf den zentralamerikanischen Märkten spekulieren möchten, nach wie vor große Chancen.

 


 

Diese jüngste Ergänzung der Palette der im Trade.MT5-Konto verfügbaren Instrumente bringt das Forex-Angebot von Admiral Markets auf über 40 Währungspaare. Der USD/MXN ist seit dem 6. Mai 2020 für den Handel verfügbar und weist folgenden Spezifikationen auf:

  • Hebel: Bis zu 1:5
  • Minimale Kontraktgröße: 0.01 Lots
  • Minimale Margin (pro 1 Lot): 20,000 USD

Angesichts der aktuellen Volatilität auf den Märkten sollten Trader die Kontraktdetails jedes neuen Instruments vor Handelsbeginn überprüfen und sicherstellen, dass sie über eine starke Risikomanagement-Strategie verfügen.

Disclaimer

Diese Publikation liefert Markteinschätzungen, unabhängig davon, mit welchem Instrument ggf. getradet wird. Admiral Markets ist Forex & CFD Broker, sollten Sie den Basiswert als CFD traden, beachten Sie bitte: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, aber auch die Verluste. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Basisinformationsblätter („KID”) zu den Handelsinstrumenten finden Sie hier (https://admiralmarkets.de/start-trading/kontoeroeffnung-leicht-gemacht/antraege-dokumente), den ausführlichen Hinweis zu Marktkommentaren hier und den ausführlichen Warnhinweis zu Handelsrisiken über folgenden Link: DISCLAIMER: https://admiralmarkets.de/risikohinweis Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge