Aktie im Fokus: Deutsche Post – neue Kursziele nun bei …

flatex: Die Aktie der Deutschen Post notierte am 11. Februar 2016 bei 19,54 Euro auf einem übergeordneten Verlaufstief. Danach stieg das Wertpapier bis zu einem Hoch vom 20. Dezember 2017 auf 41,36 Euro. Die Widerstände wären bei 30,46 Euro, 33,03 Euro, 36,21 Euro und 41,36 Euro auszumachen.

Die Unterstützungen lägen bei 27,89 Euro und 24,71 Euro. Eine Reihe von Analysten mussten nach dem jüngsten Kursrutsch aufgrund der Gewinnwarnung ihre Kursziele überarbeiten.

Es gibt aktuell folgende Kursziele:

HSBC 30,50 Euro, Commerzbank 41,00 Euro, Independent Research 35,00 Euro, Credit Suisse 30,11 Euro, DZ Bank 32,00 Euro, Berenberg 38,00 Euro, Kepler Cheuvreux 28,00 Euro, Metzler 40,50 Euro, Goldman Sachs 45,00 Euro, Barclays 40,00 Euro, LBBW 32,00 Euro, Société Générale 48,00 Euro und Deutsche Bank 37,60 Euro.

Die Kursziele von 30,11 Euro, 30,50 Euro und 28,00 Euro werden neben anderem recht treffend technisch bestätigt.

 

Deutsche Post Chart Analyse

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge