Aktie im Fokus: Vonovia – Short-Einstieg wäre Wette gegen den übergeordneten Trend

flatex: Extrem stark reagierte gestern die Aktie von Vonovia auf die veröffentlichten Quartalszahlen. Die Aktie stieg um 5,23 Prozent auf 47,10 Euro. Damit kommt der Kurs des Wohnungskonzerns wieder in Nähe des bisherigen Rekordhochs bei 47,28 Euro, welches am 27.03.2019 erreicht wurde.

Gelingt der Aktie der Sprung darüber, dann könnte dies einem Kaufsignal gleichkommen.

Gleichzeitig könnte sich aber das bisherige Rekordhoch als unüberwindbare Hürde erweisen und daher die Chance auf einen Shorteinstieg bieten.

 

 

Ein Short-Einstieg wäre aber eine Wette gegen den übergeordneten Trend, welcher klar nach oben gerichtet ist

 

Vonovia Chartanalyse

Vonovia Chartanalyse

 

Derzeit liegt der Kurs der Vonovia Aktie bei 46,81 Euro.

 

 


Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge