Allianz erhöht Dividende um 12,5%

Allianz: Die Hauptversammlung der Allianz SE stimmte am 8. Mai 2019 allen Beschlussvorschlägen mit jeweils großen Mehrheiten zu. Tagesordnung umfasste unter anderem den Beschluss einer Erhöhung der Dividende um 12,5% von 8,00 Euro auf 9,00 Euro je Aktie.

Der Anspruch auf die Dividende ist am dritten auf den Hauptversammlungsbeschluss folgenden Geschäftstag fällig, somit am Montag, den 13. Mai 2019.

In der Hauptversammlung waren zum Zeitpunkt der Präsenzverkündung insgesamt 197.090.128 Stückaktien und ebenso viele Stimmen vertreten. Dies entspricht 46,43% des Grundkapitals.

 

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge