Asiatische Märkte folgen US-Märkten

TeleTrade DJ: Die meisten asiatischen Aktienindizes folgten den US-Märkten und schlossen im Plus. US-Märkte stiegen gestern aufgrund der starken Wirtschaftsdaten aus den USA. Der vorläufige US-Einkaufsmanagerindex des verarbeitenden Gewerbes kletterte von 55,8 im Juli auf 58,0 im August. Analysten hatten einen Rückgang auf 55,7 erwartet.

Der Federal Reserve Bank of Philadelphia Manufacturing Index stieg von 23,9 im Juli auf 28,0 im August. Analysten hatten einen Rückgang auf 20,3 erwartet.

Die Verkäufe bestehender Häuser in den USA kletterten um 2,4% von 5.030.000 Einheiten im Juni auf 5,15 Millionen Einheiten im Juli.
Analysten hatten einen Rückgang auf 5,01 Millionen Einheiten erwartet.

Marktteilnehmer warten auf die Rede der Fed-Chefin Janet Yellen in Jackson Hole im Laufe des heutigen Tages und hoffen auf die Hinweise für die nächsten Schritte der Fed.

Investoren spekulieren, dass die Fed ihren Leitzins früher als erwartet anhebt.

  • Nikkei 225 15,539.19 -47.01 -0.30%
  • Hang Seng 25,112.23 +118.13 +0.47%
  • Shanghai Composite 2,240.81 +10.35 +0.46%

Der australische Dollar und Neuseeland-Dollar stiegen gegenüber dem US-Dollar. Es wurden keine wichtigen Wirtschaftsberichte in Australien und Neuseeland veröffentlicht.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge