Asiatische Märkte schlossen im Plus, europäische Aktienindizes sind gestiegen

TeleTrade DJDie meisten asiatischen Aktienindizes schlossen im Plus und europäische Aktienindizes stiegen, nachdem die geopolitischen Sorgen in den Hintergrund getreten sind. Märkte beruhigten sich, als Russland ihre militärischen Übungen in der Nähe der ukrainischen Grenze beendet hat.

Japanische Aktien profitierten von den schwächeren Yen und von der Nachricht, dass Japans Government Pension Investment Fund (GPIF) keine Obergrenze für inländische Wertpapiere festgelegt hat.

  • Nikkei 225 15,130.52 +352.15 +2.38%
  • Hang Seng 24,646.02 +314.61 +1.29%
  • Shanghai Composite 2,224.65 +30.23 +1.38%

Der Yen sank gegenüber dem US-Dollar, weil die Nachfrage nach Safe-Haven-Währung gefallen ist.

Der Index des Dienstleistungssektors in Japan fiel im Juni um 0,1% (Mai: +0,9%).

Das Verbrauchervertrauen in Japan kletterte von 41,1 im Juni auf 41,5 im Juli, verfehlte aber die Erwartungen für einen Anstieg auf 42,3.

Vorläufige Werkzeugmaschinenbestellungen in Japan stiegen im Juli 37,7% (Juni: +34,1).

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge