Besucherrekord! Die FXCM Trading Tour 2015 endet in Zürich

  • Über 1.000 Besucher informierten sich auf den Veranstaltungen in München, Düsseldorf, Hamburg, Wien und Zürich
  • Börsenexperten erläuterten wichtige Strategien für Trading und Risikomanagement
  • Trading wird für immer mehr Deutsche zur alternativen Anlageklasse


FXCM, einer der weltweit führenden Onlinebroker für Devisen und Differenzkontrakte (CFDs), konnte auf seiner diesjährigen "Trading Tour" durch Deutschland, Österreich und die Schweiz rund 1.000 Besucher begrüßen. Erfahrene Anleger, aber auch viele Trading-Neulinge, erhielten detaillierte Einblicke in die Welt der Finanzmärkte. Ausgewiesene Tradingexperten wie Birger Schäfermeier, Erdal Cene und Jens Klatt gingen in ihren Vorträgen auf zentrale Handelsstrategien, technische Aspekte des Devisen- und CFD-Handels sowie Risikomanagementstrategien zur Portfolioabsicherung ein.

Kourosh Khanloo, Geschäftsführer von FXCM Deutschland, erklärte auf der Abschlussveranstaltung in Zürich:

"Unser Anspruch ist es, unseren Tradern die bestmögliche Ausbildung zukommen zu lassen. Wir wollen, dass sie erfolgreich am Markt handeln und ihre Strategien kontinuierlich verbessern können. Deshalb unterstützt das DailyFX-Team alle interessierten Trader börsentäglich mit kostenfreien FXCM-Webinaren, Live-Tradings und Analysen. Zudem legen wir großen Wert darauf, unsere Kunden auf unseren Road Shows auch persönlich kennenzulernen."

Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX – kommentierte:

„Unsere Trading Tour mit renommierten Experten hat 2015 wieder einen Nerv getroffen. Die Zahl der Besucher nahm erneut auf 1.000 zu. Unsere Gäste waren vor allem von den Diskussionsrunden nach den Vorträgen angetan: Dort wurde jede Frage zum Trading individuell beantwortet, ganz egal ob sie ein Börsen-Neuling oder erfahrener Trader stellte. Der Austausch innerhalb der Community bot somit allen Teilnehmern einen hohen Mehrwert für ihr Trading.“

 

CFDs als zunehmende Alternative für Kapitalanlagen?
Das steigende Interesse am CFD- und Devisenhandel ist nicht nur auf Veranstaltungen wie der FXCM Roadshow spürbar. Auch der deutsche CFD-Verband bestätigt den Trend und konstatiert, dass Trading für immer mehr Deutsche zur alternativen Anlageklasse wird. So weist die Verbandstatistik für das dritte Quartal 2015 einen Anstieg der aktiven Kundenkonten um 28% auf 141.000 aus, verglichen mit dem Vorjahresquartal 2014.

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,05% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Der Handel mit Devisen (Forex) and Differenzkontrakten (“CFD”) auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und unter Umständen nicht für alle Anleger geeignet. Die Produkte sind für Privatkunden, professionelle Kunden und geeignete Gegenparteien bestimmt. Mit der Kontoführung bei Forex Capital Markets Limited (“FXCM LTD”) könnten Privatkunden einen Totalverlust Ihrer eingezahlten Gelder erleiden, unterliegen aber keinen Nachzahlungsverpflichtungen über die eingezahlten Gelder hinaus; professionelle Kunden und geeignete Gegenparteien könnten dagegen Verluste über die Einlagen hinaus erleiden. Bevor Sie Produkte von FXCM LTD, einschließlich aller EU-Niederlassungen, aller Tochtergesellschaften der oben genannten Unternehmen oder anderer Unternehmen innerhalb der FXCM-Unternehmensgruppe [zusammen die “FXCM Gruppe”] handeln, sollten Sie Ihre finanzielle Situation und Ihren Erfahrungsstand sorgfältig prüfen. Die FXCM Gruppe kann allgemeine Kommentare abgeben, die nicht als Anlageberatung gedacht sind und nicht als solche ausgelegt werden dürfen. Konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater. Die FXCM Gruppe übernimmt keine Haftung für Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen; sie übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit von Informationen, Texten, Grafiken, Links oder anderen in diesen Materialien enthaltenen Inhalten. Lesen und verstehen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf den Webseiten der FXCM Gruppe, bevor Sie weitere Maßnahmen ergreifen. Forex Capital Markets Limited (“FXCM LTD”) ist eine agierende Tochtergesellschaft innerhalb der FXCM-Unternehmensgruppe (zusammen die “FXCM Gruppe”). Alle Verweise auf dieser Website auf “FXCM” beziehen sich auf die FXCM Gruppe. FXCM LTD ist durch die UK Financial Conduct Authority (“FCA”) zugelassen [FCA Registrierungsnummer 217689] und unterliegt deren Bestimmungen. Forex Capital Markets Limited, Zweigniederlassung Deutschland (‚FXCM Germany’) ist eine Niederlassung von Forex Capital Markets Ltd, zu großem Teil reguliert durch die FCA und in anderen Bereichen reguliert durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (“BaFin”) [BaFin Registrierungsnummer 122556]. Registriert im Handelsregister in England und Wales mit der Nummer: 04072877.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge