biw AG übernimmt das Geschäft von E*TRADE Germany

E*TRADE und die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG haben sich darauf geeinigt, dass die biw AG mit Wirkung vom 01.01.2010 das Geschäft von E*TRADE Germany übernehmen wird.

Im Rahmen der Fortführung des Geschäfts beauftragt die biw Bank mit der flatex-Gruppe einen langjährigen biw-Partner mit der Kundenbetreuung. Vorstand der zu diesem Zweck von flatex und der XCOM AG gegründeten Tochtergesellschaft ViTrade wird der bisherige E*TRADE-Deutschland-Chef Matthias Hach.

Diese Entscheidung wird für die Kunden von E*TRADE Germany keine gravierenden Änderungen ergeben, da das Produktangebot und die handelbaren Börsen unverändert übernommen werden bzw. bestehen bleiben. Die biw AG wird als Teil dieser Vereinbarung die komplette Infrastruktur von E*TRADE Germany verantwortlich übernehmen. Vertragspartner für das Depot der Kunden von E*TRADE bleibt unverändert die biw AG und auch die Webseite www.etrade.de und die bekannten Tools wie z.B. E*TRADE Pro oder auch der Smart Trader steht weiterhin unverändert zur Verfügung.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge