DAX auf Rekordkurs –Nun wackelt auch noch Chinas Bonität

CMC Markets: Der Deutsche Aktienindex erreicht ein neues Rekordhoch und schafft damit den nächsten Meilenstein einer außerordentlich erstaunlichen Hausse.

Die Börsen feiern eine anstehende Zeitenwende in der Geldpolitik, die weder bereits eingetreten noch von offizieller Seite wirklich bestätigt ist.

Für den DAX ist das neue Rekordhoch auch ein charttechnischer Befreiungsschlag.

Gestern haben neue, auf eine willkommene Abschwächung hindeutende Arbeitsmarktdaten aus den USA die Zuversicht erhöht, dass die US-Notenbank Fed bald auch offiziell Signale der geldpolitischen Entspannung senden kann und wird.

Die Spannung vor der Sitzung in der kommenden Woche und den Arbeitsmarktdaten am Freitag steigt im Gleichklang mit den Erwartungen der Anleger immer weiter.

 

Chinesische Aktien auf Tiefpunkt, aber günstig für Investoren

Moody’s droht mit einer Abstufung von Chinas Bonitätsnote. Der negative Kreditausblick ist ein weiterer Schlag ins Gesicht der chinesischen Wirtschaft, auf die im Moment kein Verlass ist.

Die Stimmung rund um chinesische Aktien ist auf einem neuen Tiefpunkt angelangt.

Mittlerweile sind die Aktien allerdings so stark gefallen, dass sie aus Sicht der Bewertungen wieder für einige Investoren interessant werden könnten.

China kann außerdem auf eine baldige Lockerung der geldpolitischen Haltung der amerikanischen und europäischen Zentralbanken hoffen und damit auch auf wieder wachsendes Interesse westlicher Investoren.

In Zeiten fallender Leitzinsen – wie es 2024 Wirklichkeit werden könnte – wurde in der Vergangenheit Liquidität vom Kern des Euro- und Dollar-Währungsraums in die wachstumsstarken Schwellenländer investiert.

Mit den wachsenden geldpolitischen Hoffnungen geht auch die Erwartung einher, dass die Dollar- und Euro-Repatriierung bald nachlassen und damit China wieder mehr ausländisches Kapital zur Verfügung stehen wird.

 

 

 

Themen im Artikel

Infos über CMC Markets

  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
CMC Markets:

CMC Markets bietet Tradern CFDs auf über 12.000 Basiswerte an. Neben Devisen, Indizes, ETFs, Rohstoffen, Kryptowährungen und Staatsanleihen können bei CMC Markets auch über 10.000 Aktien als CFDs gehandelt werden. Neben der eigenen NextGeneration Handelsplattform werden auch eine TradingApp so...

Disclaimer & Risikohinweis

71% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Dynamic Portfolio Swaps (DPS) sind komplexe Instrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Anleger. Investieren Sie nur Gelder, die Sie verlieren können und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten.

CMC Markets News

Weitere Trading News