DAX kann Gewinne nicht halten – In der Fed-Sitzung lauert jede Menge Enttäuschungspotenzial

CMC Markets: Zwischenzeitlich sah es heute so aus, als wolle der Deutsche Aktienindex seinen Widerstand bei 12.534 Punkten in Angriff nehmen. Aber dann verließ den Markt die Kraft und unter dem Strich steht kurz vor Handelsschluss lediglich eine schwarze Null. Bleiben neue Hiobsbotschaften aus, könnten die Börsen im Wochenverlauf allerdings weiter durchstarten.

Enttäuschungspotenzial lauert dagegen in der Sitzung der US-Notenbank zur Wochenmitte. Es ist gut möglich, dass die Fed den Zins nur um 25 Basispunkte senken und sich danach Zeit lassen wird. Hinter vorgehaltener Hand allerdings setzt ein Großteil der Investoren auf den großen Schritt. Die Erwartungen an die Geldpolitik sind so hoch wie lange nicht.

Es geht jetzt um die Frage, ob sich die Notenbank vor den Karren der US-Politik spannen lässt.

Ein Eindruck, der sich in einer Woche, in der es viele Schlagzeilen zum Handelsstreit geben wird, durchaus erhärten könnte.

 


 

In China kracht es im Gebälk.

Nachdem im Juni die erste in Schieflage geratene Bank durch den Staat gerettet werden musste, war heute die zweite dran. Außerdem stoppt Chinas Regierung 40 Börsengänge, weil man Angst hat, dass bei der Bilanzprüfung der Firmen etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen ist.

Bei Bayer wird man morgen sehen, wie stark sich der Einstieg des amerikanischen Hedgefonds Elliott in der Kommunikation der Zahlen auswirken wird. Ein auf Aktionäre getrimmter Quartalsbericht mit klaren Fortschritten der offenen Baustellen wie dem Tiergesundheitsgeschäft und Monsanto könnte die Stabilisierung der Bayer-Aktie verfestigen.

Lufthansa muss morgen beweisen, ob die stärkere Ausrichtung auf die Aktionäre nur ein Lippenbekenntnis ist oder ob man echte Anstrengungen in diese Richtung unternehmen wird.

 


Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge