Es geht stark weiter – DAX startet nahe Allzeithoch in den April

CMC MarketsDer Deutsche Aktienindex streift das Allzeithoch und dreht erst einmal wieder um. Aber nur ein paar Punkte, weshalb Sorgen über eine jetzt anlaufende Korrektur verfrüht sein sollten. Die Vorzeichen für weitere Kursgewinne im Lauf des Tages stehen gut.

Denn ganz plötzlich sind europäische Aktien zu einem ganz heißen Markt geworden. Weltweite Fonds verkaufen US-Aktien, um das freigewordene Kapital in relativ günstig bewertete europäische Titel zu stecken, da sich die politische Lage sich aufhellt und das Gewinnwachstum stimmt.
 

Wir sehen also eine Entwicklung, in der Investoren auf der Suche nach Rendite in andere Märkte umschichten, da die US-Börsen angesichts zuletzt enttäuschender Signale der Trump-Politik ihr vorläufiges Hoch gefunden haben. Auch die Saisonalität spricht jetzt für den Aktienkauf – der Monat April ist normalerweise einer der besten des Jahres.

.

Disclaimer & Risikohinweis

79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge