EUR/USD: 45% Rendite innerhalb weniger Stunden!

Im Währungspaar EUR/USD erwartete Devisen-Alarm eine technische Gegenreaktion und empfahl somit durch die Forex Signale täglich – Tradeempfehlung mit einer vorprogrammierten Limitorder am Dienstag, den 07.12.2010 bei EUR/USD mit Einstieg bei 1,3398 eine Short-Position einzugehen.

Am Dienstag, den 07.12.2010 um 15:04 Uhr wurde die Short-Position dann zum Kurs von EUR/USD 1,3398 eingebucht. Das erste angegebene Ziel von EUR/USD 1,3368 wurde erreicht, wo auch der Stopp Loss auf den Kurs der Positionseröffnung nachgezogen wurde. Das ausgewiesene Ziel 2 bei EUR/USD 1,3338 wurde um 16:37 Uhr erreicht, wo wir die Gewinnmitnahme vollzogen.

Mit dieser Tradeeinstellung kamen wir demnach innerhalb weniger Stunden auf eine Bilanz von respektablen 60 pips!

Wurde die programmierte Limitorder-Short in EUR/USD bei einem Kurs von 1,3398 eröffnet und bei 1,3338 ausgelöst, so ergab dies eine Gewinnmitnahme von genau 60 Pips.

Positionsaufnahme bei EUR/USD 1,3398

Positionsaufgabe bei EUR/USD 1,3338

1.000 Euro eingesetztes Kapital, Verwendung eines 100er-Hebels:

. Verkauf mit einer Position von 100.000 EUR

. Es werden USD 133.980 verkauft.

. Kauf bei Kurs von EUR/USD 1,3338

. Es werden 133.380 USD gekauft.

Ergebnis:

60 pips bedeuten demnach 600,00 USD – bzw. ca. 450 EUR bei dem ausgelösten Kurs zu 1,3338 – 45% Rendite innerhalb weniger Stunden!

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge