EUR/USD: Knapp 24% Rendite in 35 Minuten!

Nach diversen technischen Gegenreaktionen empfahl Devisen-Alarm.de am 01.12.2010 um 14:48 Uhr mit der Tagesmeldung bei EUR/USD aus charttechnischen und volkswirtschaftlichen Gründen bei 1,3131 Short-Positionen in den Markt zu geben.

Eine Auswertung der Wochencharts und der Indikatoren wiesen auf zeitweise Erholung/Konsolidierung seitens des US-Dollars hin. Mit dieser Annahme behielt Devisen-Alarm.de recht – um 15:23 Uhr nahmen wir die Gewinne beim Kursstand von 1,3099 nach nur 35 Minuten besser mit und kamen somit auf eine Bilanz von schnellen 32 pips!

Wurde die Short-Position bei einem Kurs von 1,3131 eröffnet und bei 1,3099 ausgelöst, so ergab dies eine Gewinnmitnahme von genau 32 pips.

Positionsaufnahme bei EUR/USD 1,3131

Positionsaufgabe bei EUR/USD 1,3099

1.000 Euro eingesetztes Kapital, Verwendung eines 100er-Hebels:

. Verkauf mit einer Position von 100.000 EUR

. Es werden USD 131.310 verkauft.

. Kauf bei Kurs von EUR/USD 1,3099

. Es werden 130.990 USD gekauft.

Ergebnis:

32 pips bedeuten demnach 320,00 USD – bzw. ca. 244 EUR bei dem ausgelösten Kurs zu 1,3099 – Knapp 24% Rendite in 35 Minuten!

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge