EURGBP springt aktuell im Dreieck

Tickmill: EURGBP legt nach dem schwungvollen Aufwärtsschub über die letzten Widerstände bei 0,90200 GBP und 0,93250 GBP bis hin zum aktuellen Jahreshoch bei 0,95040 GBP eine ebenso schwungvolle Korrektur aufs Parkett.

Auf der Chartoberseite ist ersichtlich, dass die Händler immer früher beginnen zu verkaufen.

Auf der Chartunterseite verhalfen die Unterstützungen um 0,90656 GBP und 0,90200 GBP dem Markt zu ansteigenden Tiefs.

Alles in allem bildet sich so ein Dreieck in der Korrektur, dass im Sinne der vorangegangenen Aufwärtsdynamik eigentlich zu einem Ausbruch durch die Oberseite aufgelöst werden sollte.

 


 

Bei diesem Szenario finden steigende Notierungen über dem Vortageshoch bei 0,92386 GBP auf dem Weg zum Trendhoch bei 0,95040 GBP an den Zwischenhochs um 0,92760 GBU, 0,93250 GBP sowie 0,9889 GBP mögliche Orientierungsmarken.

Eine Korrekturausdehnung nach unten ist weiterhin in den Bereichen um 0,90200 GBP sowie 0,87420 GBP unterstützt.

 

EURGBP springt unentschlossen im Dreieck

EURGBP springt unentschlossen im Dreieck

 

Lesetipp

 

Die große Forex Bibel: Mit Forex Trading zur finanziellen Freiheit

Die große Forex Bibel: Mit Forex Trading zur finanziellen Freiheit

Die große Forex Bibel: Mit Forex Trading zur finanziellen Freiheit

Der Forex Markt ist der größte, umsatz- und finanzstärkste Markt der Welt. Vorallem für Daytrader, die stets einen kurzfristigen Anlagehorizont haben, ist der Forex Handel überaus interessant. Das zeigt sich auch daran, dass regelmäßig Trader durch den Devisen Handel auf dem Forex Markt reich werden. Doch wieso sind manche Trader erfolgreicher, als andere?

Dieses Buch zeigt, wie es mit den richtigen Strategien möglich ist, auf dem Forex Markt erfolgreich zu sein und so finanzielle Freiheit zu erreichen. Dafür wird zunächst im Detail auf die wichtigen Grundlagen und einige Besonderheiten eingegangen. Die Leserinnen und Leser erfahren alles, was es bei dem Handel auf dem Forex Markt zu beachten gilt…

→ In unserem Finanzwissen erfahren Sie mehr über den Forex Handel

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge