flatex Aktion: 3,90 Euro FlatFee mit Vontobel

Der Premiumpartner Vontobel des Online-Broker flatex weitet sein Produkspektrum aus: Ab sofort sind mehr Hebel- und Anlageprodukte auf US-Dividendenwerte handelbar. Darunter sind allseits bekannte Aktien wie Coca Cola, General Electric oder Microsoft. Im außerbörslichen Handel kann ab einem Ordervolumen von 1.000 Euro für nur 3,90 Euro flat die Derivate des Zertifikate Emittenten gehandelt werden.

 

Premiumpartner für 3,90 € flat handeln

Namenhafte Emittenten, langfristige Partnerschaften, dauerhaft niedrige Ordergebühren: Neben Vontobel sind auch die BNP Paribas, Deutsche Bank und HypoVereinsbank onemarkets Premiumpartner des Broker flatex. Diese FlatFee-Aktion ist zeitlich unbegrenzt und gilt für alle Orders ab 1.000 Euro Volumen. Im außerbörslichen Handel fallen dabei immer nur 3,90 Euro Handelsgebühren an. Bei dem Premiumpartner HVB onemarkets ist sogar der Börsenplatz gettex in der Aktion mit eingeschlossen.

 

 

Tipp der Redaktion: flatex Aktion: 0 Euro Handel mit Morgan Stanley

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge