Fonterra bestätigt Milchpreisprognose: Neuseeland-Dollar gestiegen

TeleTrade DJ: Die meisten asiatischen Aktienindizes schlossen im Plus. Diese Entwicklung wurde durch das besser als erwartet ausgefallenes Verbrauchervertrauen in den USA unterstützt. Das Verbrauchervertrauen in den USA stieg von 90,3 im Juli auf 92,4 im August. Das war der höchste Stand seit Oktober 2007. Analysten hatten einen Rückgang auf 89,1 erwartet.

  • Nikkei 225 15,534.82 +13.60 +0.09%
  • Hang Seng 24,918.75 -155.75 -0.62%
  • Shanghai Composite 2,209.47 +2.36 +0.11%

Der Neuseeland-Dollar stieg gegenüber dem US-Dollar, nachdem Fonterra, eines der führenden multinationalen Molkereiunternehmens mit Sitz in Neuseeland, ihre Milchpreisprognose bestätigt hat. Das Unternehmen hat zudem die Gründung eines Joint Venture mit Beingmate Group bekanntgegeben. Das Joint Venture soll die Säuglingsnahrung für den chinesischen Markt produzieren. Fonterra ist der weltweit größte Exporteur von Milchprodukten.

Der Lebensmittelpreisindex in Neuseeland sank im Juli um 0,7% (Juni: +1,4%).

Der australische Dollar kletterte leicht gegenüber dem US-Dollar. Abgeschlossene Bauarbeiten in Australien sanken im zweiten Quartal um 1,2% (I. Quartal: +0,4%). Analysten hatten einen Rückgang um 0.4% erwartet. Der Wert des ersten Quartals wurde von +0,3% nach unten revidiert.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge