FTSE 100: In Allzeithoch-Stimmung

Ayondo Markets: Der FTSE 100 hat mit einem kürzlichen Hoch von 6833 Punkten zugelegt. Dieses Hoch markiert das höchste Niveau seit Juni 2015 und ist so nur noch 4,1% vom Allzeit-Hoch von 7122 Punkten (27.April 2015) entfernt. Trotz des Bangens auf Grund der schwächeren Industrieproduktionszahlen konnte sich diese Sorgen nicht bestätigen und jedes unmittelbare Zeichen negativer Auswirkungen des Brexits scheinen derzeit nur heiße Luft zu sein.

 

Betrachtet man die von der Bank of England ermittelten konkreten Daten zur Industrieproduktion zeigen diese einen Zuwachs von 0,1% im Juni. Darüber hinaus ist die Produktion über die letzten drei Monate so schnell gewachsen wie seit 1999 nicht mehr. Damit einhergehend konnte auch der Sterling einen Zuwachs aufweisen: Das Devisenpaar GBPUSD  wird derzeit bei 1,3020 gehandelt.

 

FTSE0908

 

Autor: Jordan Hiscott

Disclaimer

Trade und Orderausführungen werden ausschließlich durch BUX Financial Services Limited erbracht.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

75,9% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge