Gold – der Anfang ist gemacht!

GKFXDer Goldpreis konnte sich am Montag erwartungsgemäß an der Unterstützungszone 1.305/1.308 USD stabilisieren und zog im Verlauf des Nachmittags kräftig an. Dabei wurde auch der erste Widerstand bei 1.315 USD überwunden. Damit ist die erste Bewährungsprobe für die Bullen gemeistert. Reicht die Kraft für einen weiteren Anstieg?

Am Dienstagmorgen notiert der Goldpreis bei 1.316 USD. Der Stundenchart lässt erkennen, dass aktuell ein Pullback an den ehemaligen Widerstand läuft, der nun als Support fungiert. Aus charttechnischer Sicht ist damit zu rechnen, dass die bullish gestimmten Marktteilnehmer hier wieder zugreifen, um den Kurs anschließend zum nächsten Ziel bei 1.321 USD zu hieven.

Wird dieser Widerstand überwunden, dürften die Notierungen die 1.327er Marke ansteuern. Fällt der Goldpreis dagegen unter das Tief vom Montag bei rund 1.307 USD, trübt sich die Lage wieder ein. Unterhalb von 1.302 USD ist mit einem Downmove bis zum nächsten wichtigen Support bei 1.296 USD zu rechnen.

Weitere Analysen zu Gold:

Gold: Die nächste Bewährungsprobe steht an!
Der Goldpreis kam in der vergangenen Woche nicht über den Bereich bei rund 1.330 USD hinaus und verlor per Saldo an Wert. Im übergeordneten Chartbild werden die Edelmetall-Bullen damit erneut…

Gold: Fibonacci-Level hält Druck stand
Goldpreis tut sich schwer

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge