Aktie im Fokus: Merck KGaA – Mittelfristig weiter rauf bis…

direktbroker-FX.deAktien des Chemie- und Pharmaherstellers Merck KGaA haben zuletzt ein wichtiges Widerstandsniveau aus dem Jahr 2017 bei 115,20 Euro nachhaltig überwunden, anschließend einen regelkonformen mit Pullback zurück auf das Ausbruchsniveau vollzogen und sich just in dieser Woche auf frische Rekordstände begeben. Damit befindet sich die Aktie nun auf der Jagd nach ihren mittelfristigen Kurszielen, ein Long-Investment könnte sich auf Sicht der nächsten Monate sehr gewinnbringend auszahlen.

Bestehende Positionen sollten nun mit einer merklichen Stop-Anhebung enger abgesichert werden, hierzu kann beispielsweise das einstige Widerstandsniveau und jetzt Unterstützung aus 2017 um 115,20 Euro herangezogen werden.

Achtung, am 05. März 2020 präsentiert das Unternehmen seinen Jahresfinanzbericht.

Merck Long-Chance

Bei der Merck-Aktie brauchen Anleger einen langen Atem, wie der Kursverlauf der letzten Jahre beweist. Der nachhaltige Anstieg über die frühere Hürde aus 2017 hat nun Aufwärtspotenzial in den Bereich von zunächst 125,00 Euro freigesetzt, darüber dürfte schlussendlich das projizierte 138,2 % Fibonacci-Extension-Retracement bei 140,46 Euro in den Fokus geraten.

Eine sinnvolle Verlustbegrenzung bei frischen sowie bereits bestehenden Long-Positionen sollte das Niveau von rund 115,00 Euro zunächst nicht überschreiten.

 

 

Als Anlagehorizont müssen Marktteilnehmer jedoch gut einige Monate an Zeit einplanen, kurzfristig agierende Investoren finden sicherlich andere Anlagemöglichkeiten.

Bei einem unerwarteten Rückfall unter 114,00 Euro drohen hingegen direkte Abschläge in den Bereich von 110,00 Euro, aber selbst das würde den mittelfristigen Aufwärtstrend bestehend seit Anfang 2018 noch nicht gefährden.

Dieser verläuft nämlich erst um 104,00 Euro (steigend) und müsste für eine mittelfristig bärische Signallage erst noch nachhaltig gebrochen werden.

 

Eckpunkte: LONG

  • Einstieg per Market-Buy-Order : 122,55 Euro
  • Kursziel : 125,00 / 135,55 / 140,46 Euro
  • Stop : < 115,00 Euro
  • Risikogröße pro CFD : 7,55 Euro
  • Zeithorizont : 2 – 4 Monate

 

Merck Tageschart

Merck KGaA; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 122,55 Euro; Handelsplatz: Xetra; 06:00 Uhr

Merck KGaA; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 122,55 Euro; Handelsplatz: Xetra; 06:00 Uhr

 

Disclaimer

Die hierin enthaltenen Informationen, Analysen, Marktkommentare, Handelssignale und Transaktionen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Sie berücksichtigen nicht die spezielle Situation des Empfängers im Hinblick auf dessen Anlageziele und Risikoneigung. Ferner stellen sie keine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen. Die direktbroker.de AG übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Jede Information oder in die Zukunft gerichtete Aussage kann ohne weitere Benachrichtigung geändert oder aktualisiert werden. Insbesondere übernimmt direktbroker.de AG keine Gewährleistung für die zukünftige Wertentwicklung von Finanzinstrumenten oder für etwaige Verluste aus Finanzanlagen, die gegebenenfalls auf Empfehlungen, Prognosen oder anderen Informationen eines Mitarbeiters von direktbroker.de AG oder Dritten basieren. Jede Meinungsäußerung stellt ausschließlich die persönliche Auffassung des Autors dar, die sich gegebenenfalls von der direktbroker.de AG unterscheidet. CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 62% der Einzelhandelskonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Bitte lesen Sie die Leverates Risiko-Haftungserklärung.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge