Mit BANX Trading bis zu 500 Euro beim Spread sparen

Mit BANX Trading ist vor kurzem ein neuer Forexbroker und CFD-Online Broker in Deutschland gestartet, der sich insbesondere durch Service und individuelle Betreuung sowie durch ausnahmslos günstige Preise von der Konkurrenz abhebt. Trader sollten sich BANX Trading derzeit einmal genauer ansehen, denn noch bis zum 30. Juni 2015 schenkt das Unternehmen Neukunden bis zu 500 Euro Spread.

Seit diesem Jahr bietet BANX Trading deutschen Tradern extrem günstige Konditionen für den Handel mit Forex oder CFDs. So ist der Handel bereits ab einem Spread von 0,8 Pips bei kostenloser Kontoführung möglich. Zusätzlich legt BANX Trading besonderes Augenmerk auf einen ausgezeichneten Kundenservice und ermöglicht auch bei kleineren Kontogrößen einen Hebel bis zu 400:1.

Zum Start des Unternehmens hat sich BANX Trading jetzt etwas Besonderes einfallen lassen und schenkt allen Neukunden, die ihr Konto bis zum 30. Juni 2015 eröffnen, bis zu 500 Euro auf den Spread beim Handel des DE30- und des US30-CFDs. Wer also beispielsweise 250 DE30- und 250 US30-Kontrakte bis zum Ende des Aktionszeitraums am 31.08.2015 handelt, erhält im Anschluss die vollen 500 Euro zurückerstattet.

„Bei BANX Trading legen wir vor allem Wert auf eine transparente Kostenstruktur. Unsere Kunden sollen immer direkt wissen, welche Gebühren mit einem Trade auf sie zukommen. Mit der aktuellen Aktion wollen wir wechselwillige Trader von unserem Angebot und unserem Service überzeugen. So können sie uns praktisch kostenlos testen und von den vielen Vorteilen von BANX Trading profitieren“, freut sich Geschäftsführer Manuel Wegener und fügt hinzu: „Mit uns haben Trader einen zuverlässigen und professionellen Partner an ihrer Seite. Durch innovative und moderne Lösungen bietet BANX Trading eine starke Basis für Ihren CFD und Forex Handel.“

von BANX Trading GmbH

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge