Nachfrage nach ETF- und Aktien-Sparplänen so hoch wie nie – Scalable Capital knackt die Marke von 1 Million Sparplänen

Scalable Capital Broker:
  • Anleger sparen Monat für Monat mit über einer Million Sparpläne auf der Investmentplattform
  • Gebührenfreie Sparpläne auf alle in Deutschland verfügbaren ETFs sowie auf Aktien und Fonds ermöglichen den Aufbau eines Fundaments für die private Altersvorsorge schon mit kleinsten Beträgen
  • Erik Podzuweit, Gründer und Co-CEO von Scalable Capital: „Vor dem Hintergrund hoher Inflation und der größer werdenden Rentenlücke sind einfache und günstige Angebote für die Geldanlage wie von Scalable Capital unerlässlich“

 

Scalable Capital, eine führende Investmentplattform in Europa, hat die Marke von einer Million Sparpläne überschritten. Der Meilenstein belegt, wie beliebt das gebührenfreie Sparplanangebot von Scalable Capital ist, mit dem sich Sparerinnen und Sparer schon mit kleinsten Beträgen ab 1 Euro ein Fundament für ihre Altersvorsorge aufbauen können. Die Anzahl von einer Million Sparplänen zeigt auch, dass sich das langfristige Sparen am Kapitalmarkt immer mehr in der Mitte der Gesellschaft etabliert.1

 

„Gerade im Hinblick auf die Altersvorsorge und den oftmals langen Anlagehorizont ist es sinnvoll, einen Teil seines Vermögens in ETFs und Aktien zu investieren. Selbst die Bundesregierung möchte Wertpapiere mit der Aktienrente bald in das Rentensystem integrieren. Private Altersvorsorge und Geldanlage werden jedoch weiterhin essentiell sein, um die eigene Rentenlücke zu schließen”, sagt Erik Podzuweit, Gründer und Co-CEO von Scalable Capital.

 

Auch in Phasen hoher Unsicherheit in der Welt und Schwankungen an den Märkten schließen Menschen in ganz Europa neue Sparpläne ab und zeigen eine feste Entschlossenheit beim langfristigen Sparen am Kapitalmarkt. „Vor dem Hintergrund hoher Inflation und der größer werdenden Rentenlücke sind einfache, günstige und für jede und jeden zugängliche Angebote für die Geldanlage unerlässlich. Der ETF-Sparplan ist das Sparbuch von heute“, sagt Podzuweit.

 

Gebührenfreie Sparpläne mit Kleinstbeträgen machen die Geldanlage attraktiv

Scalable Capital hat seine Angebote seit dem Marktstart kontinuierlich erweitert und so jeder und jedem eine professionelle Geldanlage zugänglich gemacht. Kundinnen und Kunden des Brokers können schon ab 1 Euro Sparrate alle in Deutschland verfügbaren ETFs sowie Aktien und aktive Fonds besparen – und das ganz ohne Ordergebühren.

Mit der digitalen Vermögensverwaltung “Scalable Wealth” lässt sich ein individuelles ETF-Portfolio ohne Einmalzahlung schon ab einer Sparrate von nur 20 Euro einrichten und automatisch verwalten.

Diese besonders niedrigen Einstiegsbarrieren machen die Geldanlage für jeden Menschen attraktiv – unabhängig von Alter, Lebenssituation oder Einkommen.

 

Wie eine jüngste Analyse des Kundenverhaltens gezeigt hat, wird das Sparplanangebot rege genutzt:
Jede zweite Kundin beziehungsweise jeder zweite Kunde spart regelmäßig. Anlegende im Broker haben dabei durchschnittlich etwa drei Sparpläne und sparen im Mittel 470 Euro pro Monat. Dabei setzen sie zu gut 90 Prozent auf ETFs und Fonds und zu etwa 10 Prozent auf Einzeltitel.

Die größte Gruppe der Anlegenden ist mit rund 43 Prozent zwischen 26 und 35 Jahre alt, gefolgt von der Altersgruppe der 36- bis 45-Jährigen.

Am beliebtesten unter den Sparenden sind ETFs, die einen breiten Index abbilden wie der MSCI World.

 

Investieren mit Sparplänen bei Scalable Capital

Das Investieren mit Sparplänen ist bei Scalable Capital nicht nur einfach und kostengünstig, sondern auch besonders flexibel. Auf der Plattform steht Kundinnen und Kunden ein Produktuniversum von über 7.500 Aktien aus allen großen Indizes der Welt sowie mehr als 2.400 ETFs von über 30 verfügbaren Anbietern und eine große Auswahl von aktiven Fonds ohne Ausgabeaufschlag zum Handeln und Besparen zur Verfügung.

Anlegerinnen und Anleger können dabei zwischen fünf Ausführungsintervallen wählen – von monatlich bis jährlich. Die Einzahlung kann gebührenfrei vom Girokonto per Lastschrift erfolgen.

Dank der Auswahl zwischen neun Ausführungstagen im Monat können Nutzerinnen und Nutzer die Abbuchung am Gehaltseingang orientieren.

Sie bleiben dabei flexibel und können den Sparplan jederzeit pausieren und beliebig oft anpassen – ohne zusätzliche Gebühren.

Zudem besteht die Option, eine automatisch steigende Sparrate einzustellen, um sich etwa der Inflation anzupassen.

 

1Vgl. extraETF Research von 10/22 unter 15 traditionellen Brokern und Banken in Deutschland meldete rund 3,6 Million ETF-Sparpläne.

Themen im Artikel
Scalable Broker Merkmale
  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • ETF Broker
  • Fonds Broker
Disclaimer & Risikohinweis

Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden und kann zum Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Weder vergangene Wertentwicklungen noch Prognosen haben eine verlässliche Aussagekraft über zukünftige Wertentwicklungen. Wir erbringen keine Anlage-, Rechts- und/oder Steuerberatung. Sollte diese Website Informationen über den Kapitalmarkt, Finanzinstrumente und/oder sonstige für die Kapitalanlage relevante Themen enthalten, so dienen diese Informationen ausschließlich der allgemeinen Erläuterung der von Unternehmen unserer Unternehmensgruppe erbrachten Vermögensverwaltungsdienstleistungen

Scalable Broker News

Weitere Trading News