Ölpreis: Bullen bleiben am Ball

GKFXZum Wochenbeginn konnte der Ölpreis zunächst den Weg nach oben einschlagen und in der Spitze die Marke von 77,98 US-Dollar erreichen. Doch dieses Niveau haben die Anleger nicht halten können und folgerichtig sackte der Kurs ab.

Zum Handelsende kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 76,85 USD. Zum Vortag entspricht das einem Minus von über 1 Prozent.

Charttechnik:
Die Wolke hat auf der Tagesebene bis zum jetzigen Zeitpunkt ganze Arbeit geleistet. Sollte sich allerdings der Druck auf der Short-Seite erhöhen, wäre ein Abverkauf unter die Kumo nicht unwahrscheinlich. Tritt dieses Szenario ein, so wäre der Abwärtstrend allerdings weiterhin intakt. Erst unterhalb von 70,51 USD würde die Charttechnik ein Gegensignal liefern und die Situation müsste neu bewertet werden.


Auch im Stundenchart notiert der Kurs momentan an der Wolke. Oberhalb von 77,98 USD dürfte eine weitere Aufwärtswelle folgen. Auf der Oberseite biete sich Spielraum bis zum Bereich von 80,39 USD sowie im zweiten Schritt bis 81,56 USD. Übergeordnet ist das Anlaufziel schnell ausgemacht: 86,60 USD. Die Bären dürften ab dem 75er Level weiter Druck ausüben.

 

BRENT vom 30.10.2018

 

 

Disclaimer
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge