S Broker: Neues Orderentgelt bei ETF- und ETC-Sparplänen ab dem 02.01.2020

S Broker: Ab dem 2. Januar 2020 fällt beim S Broker für alle ETF-Sparpläne der ComstageETF und alle Commerzbank ETC-Sparpläne wieder ein Orderentgelt von 2,5% auf die gesamte Sparplanrate an. Die bis dahin geltenden Aktionskonditionen werden vom Anbieter über den Jahreswechsel hinaus nicht mehr angeboten.

Anleger, die derzeit in einen der betroffenenen ETFs bzw. ETCs per Sparplan investieren, können ihren Sparplan jederzeit kostenlos ändern, anpassen, aussetzen oder löschen.

Weiterhin ohne Orderentgelt können eine Vielzahl an ETFs der DekaBank und von UBS-ETF – jeweils bis 500 Euro Sparplanrate – bespart werden.

Aktuelles Sparplanangebot des S Broker – inkl. Aktionen mit Sparplänen ohne Orderentgelt

 


Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 79,3% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge