TeleTrade DJ: Der Neuseeland-Dollar fiel gegenüber dem US-Dollar auf 2,5-Monats-Tief

TeleTrade DJ: Die asiatischen Aktienindizes folgten den US-Aktienindizes und stiegen aufgrund der starken US-Konjunkturdaten, die gestern veröffentlicht wurden. US-Aufträge für langlebige Güter kletterten um 0,8% (März: +2,9%). Das Verbrauchervertrauen in den USA stieg von 81,7 im April auf 83,0 im Mai.

  • Nikkei 225 14,670.95 +34.43 +0.24%
  • Hang Seng 23,080.03 +135.73 +0.59%
  • Shanghai Composite 2,050.23 +15.66 +0.77%

Der Neuseeland-Dollar fiel gegenüber dem US-Dollar auf 2,5-Monats-Tief. Die schwächer als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten aus Neuseeland waren dafür verantwortlich. Der ANZ-Geschäftsklimaindex für Neuseeland sank von 64,8 im April auf 53,5 im Mai.

Der australische Dollar stieg zunächst gegenüber dem US-Dollar, aber fiel die australische Währung deutlich. Abgeschlossen Bauarbeiten in Australien kletterten im ersten Quartal um 0,3% (Q4 2013: -1,1%). Der Wert des vierten Quartals 2013 wurde von -1% auf -1,1% nach unten revidiert. Analysten hatten einen Rückgang um 0,3% erwartet.

Australiens Leitindex von Westpac Bank und Melbourne Institute fiel im April um 0,5%. Das war der schwächste Wert seit Ende 2011.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge