USD/CAD: Kanadische Bruttosozialprodukt enttäuscht

ActivTrades: Gestern Nachmittag erwarteten die Marktteilnehmer die Entwicklung des kanadischen Bruttosozialprodukts im März diesen Jahres und das US-Verbrauchervertrauen des Wirtschaftsforschungsinstituts "The Conference Board”. Die kanadische Wirtschaftsleistung blieb mit -0.2% hinter den Prognosen der Analysten in Höhe von -0.1% zurück. Das CB-Verbrauchervertrauen enttäuschte ebenso; einer Vorhersage von 96.1 Punkten steht ein tatsächlicher Indikatorstand von 92.6 Punkten gegenüber.

Die Veröffentlichung des kanadischen Bruttosozialprodukts führte zu einer Zunahme der Volatilität in USD CAD. Das Pair konnte im Tagesverlauf leicht an Terrain gewinnen und notiert damit weiterhin in einer Umkehrformation zur Long-Seite in Form eines Schulter-Kopf-Schulter-Musters, das man sowohl auf dem Tageschart als auch auf dem Wochenchart mit einem Blick identifizieren kann. Zwar gilt diese Schulter-Kopf-Schulter-Formation noch nicht bestätigt, gleichwohl notiert USD CAD nach der Aufwärtsbewegung von Anfang Mai diesen Jahres bis dato wieder über dem langfristigen Unterstützungsbereich bei 1.2800, unter den das Pair im vergangenen April ausbrach.

Die Nackenlinie der beschriebenen Schulter-Kopf-Schulter-Formation liegt meiner Meinung nach im Bereich von 1.3900. Ein nachhaltiger Ausbruch über dieses Referenzlevel führte aller Wahrscheinlichkeit nach zu deutlich höheren Notierungen in USD CAD und könnte in den nächsten Wochen und Monaten einen Anlauf auf das Vieljahreshoch vom Januar diesen Jahres bei 1.4689 nach sich ziehen.
 

Autor: Frank Marian

 

 

Hinweis: Alle gehebelten Produkte tragen ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital. Die hier formulierten Gedanken und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansicht von ActivTrades Plc wider. Dieser Kommentar ist nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden. Jegliche Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für künftige Kursentwicklungen. Die Entscheidung, diese Ideen und Vorschläge umzusetzen, liegt im alleinigen Ermessen des Lesers. ActivTrades PLC ist von der britischen Financial Conduct Authority (FCA – Registrierungsnummer 434413) zugelassen und wird von dieser reguliert.

 

Disclaimer & Risikohinweis

76 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageauskunft dar. Sie wurden nicht im Einklang mit den rechtlichen Anforderungen erstellt, welche eine unabhängige Anlageauskunft fördern soll, und ist demnach als Marketingmitteilung zu verstehen. Alle Informationen wurden durch ActivTrades PLC (“AT”) erstellt. Die Informationen beinhalten keine Auskunft über ATs Preise, oder ein Angebot oder Aufforderung zu einer Transaktion in irgendeinem Finanzinstrument. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Information gegeben. Alle Informationen berücksichtigen nicht die individuellen Anlageziele und die Finanzsituation der Empfänger. Renditeentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator zukünftiger Entwicklungen. AT bietet ausschließlich einen Auftragsdurchführungsservice an. Folglich geschieht der Handel auf Basis dieser Information auf eigenes Risiko.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge