Verleiht China dem Greenback Auftrieb?

Vorerst hat China mit massiven Dollar-Käufen den Höhenflug des Yuan gestoppt. Die Währung büßte seine Kursgewinne vom Montag wieder ein. Dennoch, “Chinas neue Wechselkurspolitik könnte dem US-Dollar weiteren Auftrieb verleihen.”, so die Einschätzung von Torsten Gellert, Managing Director von FXCM Deutschland.

Zur Markteröffnung nach Bekanntmachung der chinesischen Zentralbank hatte der Dollarkurs zunächst eine kurze Abwärtsbewegung vollzogen: “Die Aussicht auf einen zum US-Dollar stärkeren Yuan löste bei Händlern einen Reflex hin zu risikoreicheren Assets aus”, sagt Gellert. “Nachdem jedoch klar wurde, dass sich der Wechselkurs des Yuan neuerdings am Wert eines Währungskorbes bemessen soll, ließ die zunächst spürbare Euphorie an den Devisen- und Aktienmärkten deutlich nach. Sie wurde abgelöst von der Besorgnis, dass es im Fall eines weiteren Verlusts des Euros gegenüber dem US-Dollar sogar zu einer Aufwertung des US-Dollars gegenüber dem Yuan kommen könnte.”

Auf mittelfristige Sicht könnte der US-Dollar von den Maßnahmen der chinesischen Zentralbank profitieren, meint der Experte. Immerhin signalisieren die chinesischen Währungshüter damit ihren Optimismus zur weiteren Entwicklung der heimischen Wirtschaft. Sollte der aufgewertete Yuan die Konjunktur in China jedoch allzu stark bremsen, könnte sich das Wirtschaftswachstum weltweit verlangsamen: “Schließlich hat Europa mit den Folgen seiner Verschuldung zu kämpfen. Japan zeigt Anzeichen einer Deflation, und auch US-amerikanische Wirtschaftsdaten sind eher glanzlos.” Gellert fügt hinzu: “Sichere Häfen wie der Yen und der US-Dollar wären dann wieder stärker gefragt.”

Weitere Brokerage Meldungen:

Disclaimer & Risikohinweis

74-89% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Der Handel mit Devisen (Forex) and Differenzkontrakten (“CFD”) auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und unter Umständen nicht für alle Anleger geeignet. Die Produkte sind für Privatkunden, professionelle Kunden und geeignete Gegenparteien bestimmt.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge