Wie gewonnen, so zerronnen – Börse fällt Urteil über neuen Brexit-Deal

CMC Markets: Bevor das britische Parlament heute Abend über die Ergebnisse der Nachverhandlungen mit der Europäischen Union abstimmt, hat die Börse ihr Urteil schon gefällt.

Während heute Morgen noch Euphorie darüber herrschte, dass es Fortschritte in den Gesprächen zwischen Premierministerin May und EU-Kommissionspräsident Juncker gegeben hat, kehrte im Laufe des Handelstages die Angst vor einer erneuten Fortsetzung im Brexit-Drama zurück.

Umso mehr Politiker in London ihren Unmut über die Nachbesserungen öffentlich machten, desto stärker lösten sich die Gewinne an der Frankfurter Börse in Luft auf. Kurz vor Handelsschluss notiert der Deutsche Aktienindex sogar im Minus.

 


 

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Deal in letzter Minute doch noch eine Mehrheit findet, ist gesunken. Damit bleibt die Unsicherheit, wie es in diesem Prozess weitergeht, bestehen und verleitet eher zu Gewinnmitnahmen als zu neuen Engagements am Aktienmarkt.

Technisch hat sich zumindest die Situation an der Wall Street in den vergangenen zwei Handelstagen stark verbessert. Anfang März wurde im S&P 500 die Marke von 2.820 Punkten zum wiederholten Male getestet und erneut als Widerstand bestätigt.

Nun hat am Freitag die Unterstützung bei 2.709 Punkten nach unten gehalten. Damit wurde ein erneutes Verkaufssignal vermieden. Mit der gestrigen Rally haben die Bullen an der Wall Street ganz klar wieder das Zepter übernommen.

Wenn es jetzt gelingt, die Gewinne seit Jahresanfang für eine längere Zeit zu verteidigen, könnten wir gerade die Vorbereitung für einen neuen Anlauf sehen, den längsten Bullenmarkt der Geschichte fortzusetzen.

 


 

Mehr Infos über CMC Markets:

Forex Broker CMC Markets

CFD Broker CMC Markets

CMC Markets Next Generation

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge