Wirtschaftskalender: EMIs für den Dienstleistungssektor und BoC-Zinsentscheid

XTB: EMIs aus der Eurozone (August) | Spanien (9:15 Uhr) | Italien (9:45 Uhr) | Frankreich (9:50 Uhr) Deutschland (9:55 Uhr) | Eurozone (10:00 Uhr): Bei den EMIs für den Dienstleistungssektor aus Spanien und Italien liegen keine vorläufigen Messwerte vor. In beiden Fällen wird jedoch keine große Veränderung zum Vormonat erwartet.

Darüber hinaus erhalten Anleger die endgültigen Daten aus Frankreich, Deutschland und der Eurozone.

 

10:30 Uhr | Großbritannien | EMI für den Dienstleistungssektor (August): Nach den enttäuschenden EMIs für das verarbeitende Gewerbe sowie den Bausektor könnten die heutigen Daten ebenfalls vom Konsens abweichen. Der Median von Bloomberg geht von einem Rückgang von 51,4 auf 51 Punkten aus.

 

11:00 Uhr | Eurozone | Einzelhandelsumsätze (Juli): Der Konsens deutet auf einen Rückgang von 0,6% im Monatsvergleich hin.

 

14:30 Uhr | USA | Außenhandelsdaten (Juli): Es wird erwartet, dass sich die Handelsbilanz von -55,2 Mrd. USD auf -53,4 Mrd. USD verringert hat.

 


 

16:00 Uhr | Kanada | Zinsentscheid der Bank of Canada: Es wird allgemein erwartet, dass die kanadische Zentralbank die Zinssätze bei der heutigen Sitzung unverändert lassen wird. Es bestehen jedoch einige Risiken, die auf eine mögliche Zinssenkung hinweisen könnten, wenn man bedenkt, was andere Zentralbanken bisher getan haben.

Darüber hinaus haben sich die Handelshemmnisse zwischen den USA und China seit dem letzten BoC-Treffen, die ebenfalls eine Rolle spielen könnten, verschärft.

Kurzfristig könnte der CAD also mit Abwärtsdruck konfrontiert werden.

 

20:00 Uhr | USA | „Beige Book” der Fed

 

HEUTIGE ZENTRALBANKREDEN
–  10:30 Uhr | künftige EZB-Präsidentin Lagarde spricht in Brüssel
– 13:00 Uhr | Lane von der EZB
– 15:15 Uhr | Carney, Haldane, Haskel and Vlieghe von der BoE
– 15:25 Uhr | Williams von der Fed
– 16:00 Uhr | Mersch von der EZB
– 16:00 Uhr | Kaplan von der Fed
– 18:30 Uhr | Bowman und Bullard von der Fed
– 18:30 Uhr | De Guindos von der EZB
– 19:00 Uhr | Kashkari von der Fed
– 21:15 Uhr | Evans von der Fed

 

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge