Broker Test Logo

Börsen Lexikon A-Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Einkaufsmanagerindex

Der Einkaufsmanagerindex (EMI) ist ein monatlich herausgegebener Indikator (nicht zu verwechseln mit technischen Indikatoren) zur Wirtschaftsentwicklung in Deutschland und basiert auf einer Befragung von 500 Industrieunternehmen. 
 
Der Einkaufsmanager Index emöglicht einen allgemeinen Überblick über die konjunkturelle Lage der Industrie in Deutschland. Er ist nicht nur ein wichtiger Konjunkturindikator für das verarbeitende Gewerbe, sondern für die gesamte Wirtschaft.
 
Ein Wert von 50 wird als neutral, ein Wert von über 50 Punkten als eine steigende und ein Wert von unter 50 Punkten als eine rückläufige Industrieproduktion angesehen.
 
Erfasst werden im Einkaufsmanagerindex Kenngrößen wie Produktion, Auftragseingang, Lagerbestand, Einkaufsmenge, Einkaufspreise, Verkaufspreise, Anzahl der Beschäftigten, etc.
 
Das amerikanische Pendant zum deutschen Einkaufsmanagerindex ist der so genannte Purchasing Manager Index.

Weitere Indikatoren: