Aktie im Fokus: Deutsche Wohnen AG charttechnisch

ETX Capital: Der Kurs der Aktie der Deutsche Wohnen AG zeigt sich aus Sicht der Charttechnik bullish und könnte kurzfristig für Trader interessant sein. Denn der Aktienkurs ist gerade an der unteren Aufwärtstrendlinie abgeprallt, wie im Tageschart von Deutsche Wohnen zu sehen ist, und trifft nun auf eine charttechnisch wichtige Widerstandslinie, die bei 25,25 Euro verläuft und aktuell im Fokus der Investoren liegen könnte.
 

Da der Kurs momentan um die wichtige Marke von 25,25 Euro tendiert, könnte mit Rücksetzern bis an die Aufwärtstrendlinie heran gerechnet werden. Das erste Kursziel möglicher Long-Positionen könnten die lokalen Hochs sein, die bei ca. 26,25 Euro liegen. Ein Ausbruch über die 26,25-Euro-Marke würde ein neues Mehrjahreshoch produzieren und könnte das Aufwärtsmomentum des Aktienkurses weitertreiben.


Sollte der Kurs von Deutsche Wohnen die mittelfristige Aufwärtstrendlinie auf Schlusskursbasis nach unten durchbrechen, dann wäre aus Sicht der Charttechnik der bullishe Gesamteindruck vorerst negiert. Es bliebe in diesem Fall abzuwarten, ob die 100-Tage-Linie und die 200-Tage-Linie, die dem Kurs momentan als charttechnische Unterstützung dienen, einen möglichen Kursfall aufhalten können.

Von Oliver Bossmann

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge