Aktie im Fokus: Hochtief AG – Bullisher Ausbruch

ETX Capital: Der Aktienkurs der Hochtief AG befindet sich nun schon seit Anfang des Jahres 2016 in einer charttechnisch entscheidenden Situation. Der langfristig intakte Aufwärtstrend wurde im Januar mehrfach getestet und erfolgreich verteidigt. Infolge konnte der Kurs die charttechnisch wichtige Unterstützung bei 80 Euro halten und ist aus dem fallenden Dreieck, das sich im Zuge der Gesamtmarktschwäche in den letzten Wochen herausgebildet hat, nach oben ausgebrochen.

 

Bewährter Aufwärtstrend

Bislang können die Bullen den Ausbruch aus dem fallenden Dreieck verteidigen. Der Kurs der Aktie notiert bei 84,53 Euro und das nächste mittelfristige Kursziel könnte aus charttechnischer Sicht die obere Begrenzung des langfristigen Trendkanals sein, die momentan bei der Marke von 93,65 Euro verläuft. Sollte die wichtige charttechnische Unterstützungslinie bei 80 Euro auf Basis des Schlusskurses unterschritten werden, dann wäre der bullishe Ausbruch negiert und es könnte sich aus Sicht der Charttechnik weiteres Short-Potential bis in den Kursbereich um 75 Euro eröffnen.

 

Von Oliver Bossmann

 

Hinweis der Redaktion: Hochtief AG Insidertrades

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge