Aktie im Fokus: IBM unterschreitet die 200 Tage Linie

CapTrader: Die IBM Aktie unterschritt am Freitag die wichtige Unterstützung der 200 Tage Linie. Ob dies wirklich eine weitere Korrektur des kurzfristigen Aufwärtstrendes darstellt oder ob es sich um eine längerfristige Abwärtsbewegung handelt, wird sich in den nächsten Tagen entscheiden.

Nun sollte man noch beobachten, ob es sich um einen Intraday Ausbruch nach unten handelt oder ob die 200 Tage Linie auf Schlußkursbasis unterschritten wird.

Im Tageschart ergibt sich ein möglicher short Einstieg bei 149,90 USD mit einer Absicherung bei 162,20 und einem Kursziel von mindestens 140,80 USD.

Weitere Aktien-Analysen:

Aktie im Fokus: Puma – Reversal am Hoch
Puma notierte am 07. November noch bei 395,75 Euro. Danach sank die Aktie deutlich: zwischenzeitlich bis hinunter auf 285,50 Euro! Aufgrund dieses Kursverlaufs könnten dies die nächsten Kursziele sein …

Leoni erhöht Dividende um 180%
Die Leoni AG blickt zufrieden auf das Jahr 2017 zurück. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte kräftig von 79 auf 225 Mio. Euro – entsprechend legte die EBIT-Marge von 1,8 auf 4,6% zu. Entsprechend beabsichtigt Leoni die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von …

Henkel Aktie unter Druck
In Q1/2018 haben Lieferschwierigkeiten in Nordamerika die Geschäfte von Henkel belastet. Die Probleme sind auf eine Umstellung in den Logistik-Systemen in den dortigen Konsumgütergeschäften zurückzuführen. Henkel geht nun davon aus, dass…

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge