Aktie im Fokus: Infineon – Abwärtsschub dauert an

flatex: Die Aktie von Infineon notierte am 22. Januar 2018 bei 25,50 Euro auf ihrem letzten Hoch. Am 31. Januar 2018 bildete das Wertpapier dann das letzte Verlaufstief von 22,70 Euro aus. Die Widerstände wären demnach bei 24,10 Euro, 24,43 Euro, 24,84 Euro, 25,21 Euro, 25,50 Euro, 25,81 Euro, 26,17 Euro, 26,57 Euro, 27,23 Euro, 28,02 Euro und 30,04 Euro auszumachen.

Infineon Chart 02.02.2018

Die Unterstützungen lägen bei 22,70 Euro, 22,38 Euro und 22,04 Euro bereit. Die Experten der UBS vergaben ein Kursziel 26,00 Euro, die der Credit Suisse ein Ziel von 25,00 Euro, die Société Générale ein Ziel von 28,00 Euro, die von Berenberg von 30,00 Euro und die von Goldman Sachs ein Ziel von 28,00 Euro. Vor allem die die Kursziele von 28,00 und 30,00 Euro könnten hier als recht sauber technisch bestätigt gelten.

 

Weitere Meldungen:
EUR/AUD Trading-Idee: Long bei 1,55882
US-Arbeitsmarktbericht im Fokus der Anleger
Ölpreis: Schwächephase überwunden

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge