Ölpreis: Schwächephase überwunden

GKFX: Der Kurs hat die zwischenzeitliche Schwächephase überwunden und konnte im gestrigen Verlauf einen satten Gewinn verbuchen.

Ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zum Handelsende 69,73 USD. Das waren 88 Cent mehr als am Vortag. Ein weiterer Anstieg in den kommenden Monaten ist durchaus realistisch, da am Ölmarkt das Angebot und die Nachfrage wieder ausgeglichen seien.

Brent Chart 02.02.2018

In der Stunde hat der Preis die Wolke nach oben durchbrochen, was als positives Zeichen eingestuft werden kann. Nach einer kurzen Korrektur hat sich der Kurs schnell wieder gefangen und durchbrach das Hoch bei 69,70 USD. Sollte es in dieser Manier weitergehen, ist der nächste Anlaufpunkt auf der Oberseite das Hoch bei 70,42 USD.

Dort rechnen wir mit ersten Gewinnmitnahmen und folgerichtig mit einem erneuten Rücksetzer. Zuverlässige Unterstützungszonen befinden sich bei 69,70 USD und direkt an der Wolke im 69er Bereich. Das übergeordnete Ziel der Rohstoff-Spekulanten bleibt natürlich die Marke von 70,75 USD. Hinfällig wäre das Aufwärtsszenario in der Stunde unterhalb von 67,81 USD.

 

Weitere Meldungen:
DAX: Erneut nachmittäglicher Schreckmoment
US-Wirtschaft überzeugt – Kryptos fallen
USD/CAD: Kampf um die 1,23-Marke ist im vollen Gange

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge