ayondo erhält weiteres Wachstumskapital von Luminor Capital

  • ayondo auf internationalem Expansionskurs
  • Weichen für weiteres Wachstum gestellt

Die ayondo Gruppe gab heute bekannt, dass sie im Zuge der internationalen Expansion weitere 5 Millionen Singapur Dollar von Luminor Capital, einer in Singapur ansässigen Private Equity Gruppe, erhalten hat.  Die Holding, die bis April 2014 als Beteiligungsgesellschaft unter dem Namen Next Generation Finance Invest firmierte, investiert seit 2008 in innovative Unternehmen und Technologien im Bereich Financial Technologies (FinTech).

In diesem wachstumsstarken Segment will die Gruppe ihre Marktanteile ausbauen und stellt die Weichen für die internationale Expansion. "Wir sind sehr glücklich darüber, dass Luminor Capital weiterhin signifikant unseren Businessplan unterstützt. Das frische Kapital ermöglicht eine konsequente Umsetzung unserer globalen B2B-Strategie sowie unserer Wachstumsstrategie in Asien. Unsere innovativen Produkte werden verstärkt weltweit nachgefragt und wir freuen uns über das stetige Wachstum unseres internationalen Partnerportfolios", sagt Robert Lempka, CEO der ayondo Gruppe. 

ayondo ist mit seinem Geschäftsmodell und den skalierbaren Lösungen sehr gut aufgestellt. Das Unternehmen deckt bereits heute ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich Finance 2.0 im Retail- und institutionellen Bereich ab. 

Dr. Foo Fatt Kah, Managing Director von Luminor Capital, fügt hinzu:
"Wir glauben, dass Social Trading eine Schlüsselposition im Online-Finanzdienstleistungsbereich einnehmen wird und dass ayondo sehr gut positioniert ist, Marktführer in diesem Segment zu sein. Das Unternehmen hat ein dynamisches und zukunftsorientiertes Management-Team und wir sehen besonders in Asien enormes Potential für ayondos Produkte."

Die Nachricht über das Investment erfolgt 1 Monat nach der Eröffnung eines Büros in Singapur und 7 Monate nachdem sich Luminor Capital erstmals signifikant an der ayondo Gruppe beteiligt hat. 

Über ayondo 
Die ayondo Gruppe investiert in neue Technologien und wachstumsstarke Geschäftsmodelle, über die Effizienzsteigerungen im Bankensektor erzielt werden können. Zum Portfolio der Holding gehören der Social Trading Anbieter ayondo GmbH mit Sitz in Frankfurt sowie der Broker ayondo markets Ltd. (ehem. Gekko Global Markets) mit Sitz in London.  ayondo wurde 2013 in die Liste der 50 wichtigsten Technologieunternehmen im Bereich FinTech („FinTech 50“) aufgenommen.

Über Luminor Capital
Luminor Capital ist eine in Singapur ansässige Private Equity Gruppe, welche zurzeit 2 Fonds verwaltet, Luminor Pacific 1 & 2. Die Gruppe hat ein globales Beteiligungsportfolio bestehend aus Unternehmen, die aussichtsreich in Wachstumsmärkten der nächsten Dekade positioniert sind. Im Rahmen ihrer Investmentphilosophie legt die Luminor Gruppe besonderen Wert auf die entsprechenden Management-Teams, welche Unternehmen sowie Produkte erfolgreich und dynamisch weiterentwickeln können.

Disclaimer

Trade und Orderausführungen werden ausschließlich durch BUX Financial Services Limited erbracht.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

75,9% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge