Brent Öl – Auf zum nächsten Target!

GKFX: Der Brent Öl-Kontrakt bewegt sich seit der Ausbildung eines Doppelbodens im Bereich der 61,70-Dollar-Marke wieder nach oben. Am Donnerstag gelang den Bullen ein Ausbruch über den Widerstand bei 65,80/66,00 USD.

Die Gewinne wurden overnight gehalten, sodass am heutigen Freitag eine bullishe Ausgangslange vorherrscht. Ein Blick auf den Stundenchart zeigt, wohin die Reise nun gehen dürfte.

Brent Chart 23.02.2018

Als nächste Anlaufzone auf der Oberseite wartet der Bereich 67,10/67,30 USD. Dort liegen wichtige Swing-Punkte von Anfang Februar sowie das 61,8-Prozent-Fibonacci-Retracement.

Etwas darüber, bei 67,80/68,00 ist ebenfalls ein Widerstand zu sehen, der angesteuert werden könnte. Solange sich die Kursentwicklung unterhalb dieser Widerstände hält, ist der Chartverlauf weiterhin „nur“ als Korrektur des dynamischen Abwärtsmoves von rund 70 auf etwa 61,70 USD einzustufen.

Rücksetzer möglich
Rücksetzer bis ca. 65,80 bzw. 65,50 USD sind jederzeit möglich. Kommt es aber zu einem Unterschreiten der 65er Marke, ist mit einem Abwärtsmove bis 64,30/64,00 USD zu rechnen. Fällt auch dieser Support, ist eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis 63,10 USD einzukalkulieren. Mittelfristig wären dann nochmals neue Tiefs zu erwarten.

 

Weitere Meldungen:
DAX scheitert zunächst am Widerstand
AUD/USD Trading-Idee: Short bei 0,78304
DAX-Anleger brauchen Geduld

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge