Brent Öl – die Range bietet Chancen!

GKFXDer Ölpreis kam gestern deutlich unter Druck und fiel vom Hoch bei fast 75 USD auf unter 73 USD zurück. Ein Blick auf den 4-Stundenchart verdeutlicht, dass nach dem dynamischen Anstieg in der ersten Aprilhälfte nun eine Konsolidierung in Form einer Seitwärts-Range stattfindet.

Der entscheidende Unterstützungsbereich bei 72,70/72,90 USD wurde gestern zum dritten Mal mit einem Pullback bestätigt und deutet damit auf Kaufinteresse hin. Heute früh notiert der Kontrakt leicht oberhalb der 73er Marke und bietet damit eine Long-Chance für bullish gestimmte Marktteilnehmer: Solange der eben genannte Support hält, ist mit einem erneuten Anstieg bis 74,70 USD zu rechnen, im optimalen Fall bis 75,20 USD.

Als Zwischenziel auf der Oberseite fungiert der Bereich bei 74,10 USD. Hier könnten die Bären einen Angriffsversuch starten. Der bearishe Fall kann ebenfalls klar eingegrenzt werden: Im Falle eines signifikanten Bruchs der Supportzone bei 72,70 USD ist auf Sicht von Stunden und Tagen mit einem Rücklauf bis etwa 71,10 USD zu rechnen.

Brent Chart Analyse

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge