Brent Öl mit Bodenbildung!

GKFX: Der Brent-Öl-Kontrakt hat am Donnerstag die Chance genutzt und stieg über den Widerstand bei 61 USD. Es folgte ein zügiger Anstieg bis zur nächsten Hürde bei rund 62 USD.

Ein Blick auf den Stundenchart zeigt, die gestern beschriebene Bodenbildungsformation nun tatsächlich Form annimmt.

Die Bullen müssen jetzt bei rund 62,60 und 63 USD (38er Fibonacci Retracement) die nächsten Steine aus dem Weg räumen, um die Erholung auf stabile Beine zu stellen.

 


Gelingt der Breakout, wäre der Weg bis zum nächsten Target bei 64,10/64,50 USD frei. Dabei sind zwischenzeitliche Rücksetzer bis ca. 60,60 USD einzuplanen.

BRENT Chartanalyse 07.06.2019

BRENT Chartanalyse 07.06.2019

 


Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge