DAX wackelt

GKFX: In der vergangenen Woche haben die Bären das Geschehen dominiert. Der deutsche Leitindex verlor gut 1% und befindet sich zunehmend unter Druck. Der Erholungsversuch vom letzten Donnerstag nach einer fünftägigen Verlustserie endete erst einmal als kleines Strohfeuer. Die Gefahr erneuter Rückschläge ist also weiterhin gegeben.

Am Montag ist der Aufwärtstrend noch intakt. Die Betonung liegt hier auf "noch", denn so richtig kann die Aufnahme der Aufwärtsbewegung nicht gelingen. Und das obwohl die Long-Umkehrkerze vom letzten Mittwoch bestätigt worden ist.

Also lauert momentan die Gefahr vermehrt auf der Unterseite. Der lange Aufwärtstrend wäre unterhalb von 12.909 gebrochen. Sollte sich der Kurs dort unten einpendeln, sind die Shorties definitiv wieder am Ruder.

Das Bild im Stundenchart sieht deutlich trüber aus. Hier haben sich die Bären in den letzten Tagen so richtig ausgetobt. Die Fortsetzung könnte unterhalb von 12.845 folgen. Danach sieht es zu Beginn der neuen Handelswoche aus.

Der Index notiert nämlich am Montag vor Handelsbeginn schwächer bei 12.907 Zählern. Für ein wenig Entlastung würde ein Sprung über die 13.098 sorgen. Anschließend wäre das Hoch bei 13.138 relevant.

Weitere Analysen zum DAX:

DAX: Ermüdungserscheinungen

DAX: Scheitern der Jamaika-Gespräche drückt die Stimmung

DAX: Reversal geschafft – geht es nun wieder aufwärts?

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge