EURCHF unter den Augen der SNB mit neuem Jahrestief

Tickmill: Der EURCHF Wechselkurs markiert im Blickpunkt der SNF ein neues Jahrestief: EURCHF steht als Save-Heaven-Currency derzeit weit oben auf der Kaufliste vieler Händler.

Die starke Aufwertung des Franken gegenüber dem Euro ist am langfristigen Abwärtstrend der FX-Paarung ersichtlich. Derzeit ist das Jahrestief um die Marke von 1,05000 CHF hart umkämpft.

Im gestrigen Handelsverlauf hat das Währungspaar ein neues Jahrestief markiert.

Sollte es eine Fortsetzung dieser Bewegung geben, bietet die Runde Marke um 1,04000 CHF – bemessen am Potential der Korrekturtiefe auf 1,06094 CHF – aus charttechnischer Sicht einen mittelfristigen Anlaufpunkt.

 


 

Kurzfristige Rückschnapper finden an den höhergelegenen Drehpunkten um 1,05300 CHF und 1,05440 CHF Orientierung.

 

 

Chartanalyse - EURCHF im Kampf um die Marke von 1,05

Chartanalyse – EURCHF im Kampf um die Marke von 1,05

 

Tip der Redaktion:

Währungsalternativen zum Schweizer Franken

Disclaimer & Risikohinweis

73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge