Euro: Erholung stockt – kommen jetzt die Bären ins Spiel?

GKFXDer Euro kam gestern im Bereich der 1,1820er Zone nicht mehr weiter nach oben und kam in der Nacht zusätzlich unter Druck, sodass die Trendlinie im H1 gebrochen wurde.

Da im gestrigen Tagesverlauf kein neues Hoch generiert werden konnte, kommt der Supportzone bei 1,1720/1,1730 heute eine zentrale Rolle zu. Solange sich die Kurse oberhalb dieser zentralen Unterstützung bewegen, ist mit einer Fortsetzung der seit Ende Mai laufenden Erholung zu rechnen.

Hierzu muss allerdings die Marke bei 1,1820 und 1,1840 aus dem Weg geräumt werden.

Der nächste Widerstand wartet bereits bei 1,1852, hier liegt das 38er Fibonacci Retracement der Abwärtsbewegung seit Mitte April. Gelingt dort der Breakout, kann mit einem Upmove bis 1,1890 bzw. 1,1907 gerechnet werden.

Setzen sich heute dagegen die Bären durch und fällt die europäische Gemeinschaftswährung unter 1,1720, so besteht Abwärtspotenzial bis 1,1650 bzw. 1,1630-1,1615.

 

EUR USD Chart

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge