flatexDEGIRO mit stärkstem Quartal der Unternehmens-geschichte nach “Meme Stock Mania” im Q1 2021

flatex: Frank Niehage, CEO der flatexDEGIRO AG:

„Wenn man das in allen Belangen unvergleichliche erste Quartal 2021 außen vor lässt, haben wir gerade das beste Quartal unserer Unternehmensgeschichte abgeliefert: In keinem anderen Quartal haben wir mehr Kundenaccounts hinzu gewonnen (ca. +185.000), mehr Transaktionen abgewickelt (knapp 22 Mio.) oder einen höheren Umsatz erzielt (über 118 Mio. EUR).

Dies ist uns in einem Umfeld gelungen, in dem Vergleichsunternehmen deutliche Rückgänge im Kundenwachstum vermelden und die Handelsaktivität von Privatanlegern aufgrund von Zins-, Inflations- und Kriegsängsten auf vergleichsweise niedrigem Niveau verharrt.

 


 

Mit einem Adj. EBITDA von gut 54 Mio. EUR, was einer Marge von 46 Prozent entspricht, weisen wir ferner die mit Abstand höchste Profitabilität seit der DEGIRO-Übernahme aus, und das trotz gestiegenen Marketinginvestionen in zukünftiges Wachstum.

Diese Zahlen bestätigen den Erfolg unserer Strategie, branchenführendes Wachstum mit hoher Profitabilität zu verbinden.“

 

  • Über 185.000 Neukunden im ersten Quartal gewonnen (+31 % ggü. Kunden-wachstum in Q4/2021), Kundenbindungsrate von 99,5%

  • Anzahl der Transaktionen um 11 % auf 21,9 Mio. gestiegen (Q4 2021: 19,8 Mio.), trotz verhaltener Handelsaktivität von Privatanlegern vor dem Hintergrund von Zins-, Inflations- und Kriegsängsten

  • Umsatzerlöse von 118,1 Mio. EUR (+14 % ggü. Q4 2021) nahezu vollkommen frei von Rückvergütung von Handelsplätzen (sog. „payment for order flow“, PFOF), die lediglich noch 0,7 % ausmachen

  • Anstieg der Umsätze je Transaktion auf 5,39 EUR, dem höchsten Wert seit der Übernahme von DEGIRO, bestätigt das Wertsteigerungspotential der 2021 eingeführten Produkt- und Preismaßnahmen

  • Adj. EBITDA von 54,5 Mio. EUR entspricht einem Anstieg der operativen Ertragskraft um 76 % ggü. Q4 2021, trotz höherer Marketingausgaben zur Steigerung der Markenbekanntheit

 

flatexDEGIRO mit stärkstem Quartal der Unternehmens-geschichte nach "Meme Stock Mania" im Q1 2021

flatexDEGIRO mit stärkstem Quartal der Unternehmens-geschichte nach “Meme Stock Mania” im Q1 2021

 


Disclaimer & Risikohinweis

70,78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere Trading News Weitere Trading News